Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

18. MITTELFRÄNKISCHER HOSPIZTAG

Hospizarbeit braucht starke Wurzeln
Ehrenamt im Wandel

Zurück zur Startseite

Grußwort und Veranstalter

Dozentenverzeichnis

Programm und Anmeldung

WORKSHOPS
ANMELDUNG

Warum das Ehrenamt in der Haltung von Menschen wurzelt und was das für die Hospizarbeit bedeutet
Prof. Dr. Barbara Städtler-Mach

In dem Vortrag wird aufgezeigt, dass Menschen ein soziales Ehrenamt übernehmen, weil sie zu anderen Menschen und zu sich ein positives Verhältnis besitzen.

Wer sich dabei auf die Begegnung mit Schwerkranken und Sterbenden einlässt, begibt sich - freiwillig - an Grenzsituationen des Lebens. Aus diesen Begegnungen erwachsen Erfahrungen und Kraft für das eigene Leben der Ehrenamtlichen und für die, die ihnen begegnen.