Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

18. MITTELFRÄNKISCHER HOSPIZTAG

Hospizarbeit braucht starke Wurzeln
Ehrenamt im Wandel

Zurück zur Startseite

Grußwort und Veranstalter

Dozentenverzeichnis

Programm und Anmeldung

VERANSTALTER
GRUßWORT

Grußwort


"Hospizarbeit braucht starke Wurzeln - Ehrenamt im Wandel" lautet das diesjährige Motto des mittelfränkischen Hospiztages. Anhand dieses Mottos soll die Arbeit der ehrenamtlich Engagierten geehrt werden, denn sie stellen den Ursprung, also die Wurzel, der Hospizarbeit und somit des Hospiztages dar.

Die Ehrenamtlichen können zu den Betroffenen eine stärkere Vertrauens- und Verständnisbasis schaffen, da sie nicht wie ein festangestellter Koordinator für mehrere Familien zuständig sind, sondern sich einzig um eine Familie kümmern dürfen. Viele Menschen brauchen dies auch, da manche keine Familie mehr haben oder die eigene Familie mit der Situation überfordert ist und nicht damit umgehen kann.

Daher brauchen wir die Ehrenamtlichen als starke Wurzeln, um dem Betroffenen und der Familie die Unterstützung zu geben, die sie benötigt.

Dem Bezirk Mittelfranken ist diese Unterstützung der Betroffenen wichtig, daher fördern und helfen wir den Hospiztag zu organisieren, um eine gelungene Ehrung der Ehrenamtlichen zu ermöglichen.

Herzlichst Ihr



Armin Kroder
Bezirkstagspräsident

Veranstalter


Die Veranstalter aus dem Bezirk Mittelfranken laden Sie ganz herzlich am 28. September 2019 zum 18 Mittelfränkischen Hospiztag unter dem Motto „Hospizarbeit braucht starke Wurzel - Ehrenamt im Wandel“ in Nürnberg ein.
Wir danken den Referenten, die ihr Wissen gerne in Form von Workshops und Vorträgen weitergeben. Wir hoffen auf ein breites Spektrum an interessierten Menschen und einen dadurch möglichen Diskurs über eines der wichtigsten Themen unserer Gesellschaft.